Hersteller Details

Das weltweite Interesse an RIEGER Tuning Teilen spricht für die Exklusivität und die Qualität der von RIEGER produzierten Made in Germany Teile. Toni Rieger hat seine Firma von der „Tuning-Garage“ zum namhaften Hersteller etabliert, der sich deutlich von anderen Tunern unterscheidet.

  • Das Design neuer Produkte, der Modellbau, die Werkzeugfertigung und schließlich die Serienproduktion der ABS-Teile erfolgt im Hause RIEGER.
  • Das Designteam besteht aus dem Verkaufsteam, das Ideen einbringt, dem Werkstatt-Team, das die praktische Durchführbarkeit beurteilt, und als letzte Instanz dem Chefdesigner, Rieger Toni, der zuletzt entscheidet, wie es gemacht wird.
  • Der Modell- und Werkzeugbau erfolgt durch erfahrenen Spezialisten aus der RIEGER Werkstatt auf 4 weiteren Hebebühnen. Daneben werden auch alle Gussformen für die Erstellung der Tiefzieh- und Fräswerkzeuge selbst angefertigt.
  • Seit dem Jahre 2001 werden alle RIEGER-Produkte mit Hilfe zweier vollautomatischer Vakuum-Tiefziehanlagen gefertigt.
  • Der Zuschnitt der gefertigten ABS-Teile erfolt bei RIEGER mit Hilfe dreier millimetergenauer CNC-Fräsmaschinen, die eine gleichbleibende, exakte Passform der ABS-Teile gewährleistet.
  • 85% aller angebotenen Karosserieteile werden RIEGER selbst hergestellt.
  • Ungefähr 90% der RIEGER-Produkte wird zur Zeit schon aus recyclingfähigem ABS-Kunststoff im Tiefziehverfahren hergestellt. ABS-Kunststoffteile haben eine lackierfreundliche Oberfläche, die vorher nicht mehr bearbeitet werden muss.
  • Durch die sehr großzügige Lagerhaltung sind ca. 95% aller RIEGER-Teile ab Lager lieferbar.
  • Die Unternehmensprozesse bei RIEGER werden von eimem modernen EDV-System gesteuert, das ständig weiterentwickelt wird und alle Arbeitsschritte von der Produktion bis zum Versand leitet und verbindet.
  • Das Preis-/Qualitätsverhältnis der RIEGER-Produkte ist führend am Tuningmarkt. Top-Qualität zu fairen Preisen Made in Germany!

Zur Seite des Herstellers